Vogel-Stell-Dich-ein!

Hallo zusammen!

Wieder einmal gibt es etwas von unserem Vogelleben auf unserem Balkon zu berichten – diesmal kleine Filmchen!
(im mp4 Format – leider sind die Filmtitel etwas misslungen, Rechtsklick auf den Link öffnet das Filmchen in neuem Fenster)

Spatz Häher Specht

 

 

 

 

 

Ein Eichelhäher zu Besuch! (ca. 5 mb)

Familie Specht stopft sich das Bäuchlein mit Fettfutter voll:

Herr Specht läßt es sich schmecken (ca.90 mb)

Auch am Abend kommt er gerne vorbei (ca. 30 mb)

Und auch Frau „Spechtine“ schmeckt’s! (ca. 61 mb)

Viel Spaß beim ansehen!
*wink* s’Fischlein

Frühling u. die ersten Spatzenjungen sind da!

Hallo zusammen,

es ist Frühling u. auf unserem Balkon gibt es wieder „High Life“! Da wir das ganze Jahr über füttern (und einen netten Vermieter haben, das das erlaubt) kommen nun wieder vermehrt viele Vögel zum Futterplatz. Interessanterweise haben wir im Winter wesentlich weniger Vogelbesuch, liegt wohl daran, dass in der Umgebung ebenso gefüttert wird.

Gerade jetzt, in der ersten Brutzeit, brauchen die Vögel vermehrt Energiefutter. So ist unser „Vogelhotel“ immer reichlich bestückt.
(Div. Fotos dazu folgen)

Hier nun unser erstes „Spatzenbaby“! Kam zuerst mit der Mutter angeflogen, die es auch fütterte, die aber flog dann weg u. ließ das Junge zurück. Das saß da eine gute Weile, ist aber später weggeflogen, hatte wohl Sehnsucht nach der Mutter gehabt! Spatzen sind oft faul u. bequem, wir beobachten oft, dass sie noch um Futter betteln, wenn sie schon recht groß sind. Wie auch immer – sie sind sooo süß!

Spatzenjunges 1Spatzenjunges 2

Mehr Bilder von unseren Besuchern an der Futterstelle findet Ihr in der Galerie!

Es geht auch größer … ;)

Hi,

der Gedanke, doch einmal etwas Größeres im LDD (Lego Digital Designer) zu basteln, hat mich nicht los gelassen u. so dachte ich, ich probier‘ etwas ….
So enstand der Gedanke, eine kleine Mensa/Essensausgabe zu basteln.

Hier das WIP:

Mensa-Kueche

Im LDD ist es mir leider nicht möglich, kleine Objekte frei zu plazieren – z.B. einen Brotwecken auf die Thecke zulegen, oder auch Obst in die Vitrine zu plazieren.
Zwar kann ich die in LDD erzeugte Datei umwandeln u. diese dann in MLCad öffnen,  da könnte ich frei plazieren, doch bei der Konvertierung der Datei kommt es zu Problemen, da einige der LEGO Steine/Teil jeweils eine unterschiedliche Nummer haben u. so in MLCad nicht erkannt werden.
Doch das Problem ist lösbar! Die Dateien liegen in reiner Textform vor, so kann man (vorsichtig) Teilenummern austauschen/ersetzen.
Das mache ich, wenn ich weiß, dass im LDD nix mehr geändert wird …. und das kann dauern *hihi*

Wer gute Ideen oder Tipps dazu hat – immer nur her damit – werden gerne angenommen!

Bis zum nächsten Mal – bald gibt’s weitere MOC’s!

*wink* s’Fischlein

 

Man probiert sich als „Lego-Konstrukteur“!

Hallo zusammen,

beim Lesen div. Lego Fan-Seiten bin ich immer wieder auf sogenannte
„MOC“ – Kreationen gestoßen.
MOC = My Own Creation

So habe ich mir den Lego Digital Designer u. das  Programm MLCad (beides kostenlose Programme) herunter geladen u. die ersten Versuche mit kleinen Bauten u. Figuren gemacht!
Diese könnt Ihr in der Galerie ansehen!

Mausi klavier

 

 

 

 

…. und weitere in der GALERIE!

*wink* s‘ Fischlein

Seiten:«123456»