LEGO MOC – Vig. Ein Monster in der Küche!

Herzlichen Gruß!

In meiner kleinen bunten Steinchenwelt hat sich etwas getan:
Da ich zwar viele, aber für größere Projekte nicht die Menge an LEGO-Steinen besitze, habe ich mich entschlossen, aus meinen vorhandenen Steinen u. Figuren kleine Szenen zu bauen – diese bezeichnet man  „Vignette“.

Diese sollten, wenn möglich, eine bestimmte Größe haben – gezählt an den Noppen eines Legosteins: klassisch -> 8×8, 12×12, 16×16 – aber auch jede andere Größe ist natürlich erlaubt. Es gibt auch absolute Profis auf diesem Gebiet, die es schaffen, sogar auf 4×4 noch eine kleine Szene zu bauen.

In meinem Fall habe ich danach getrachtet, die kleine Szene auch wirklich aus Elementen zu bauen, die ich selbst habe. Lediglich die kleinen blauen 1×1 Fliesen habe ich nicht, das wird sich jedoch ändern *zwink*VIG Küche Spinne
Sobald diese vorhanden sind, wird es auch ein echtes Foto von dieser Vignette geben!
Selbstgebaute Vigs sollen ja mit Foto dokumentiert werden, das Bauen im Lego Digital Designer ist für mich im Moment als Hilfe gedacht, damit ich weiß, welche Steine ich noch benötige.

Einige Ideen für Vignetten habe ich noch – welche ich davon bauen soll, überlasse ich gerne Euch – hier einige Vorschläge zum Auswählen:
Zu laut Musik spielen/machen
Fischmarkt
Fahrradhandel
Opa liest ein schönes Buch am Karmin

Danke für Eure Zeit, ich hoff es hat Euch gefallen!
*wink* s‘ Fischlein

Hinterlasse einen Kommentar

:angel 
:cool 
:essen 
:D 
:evil 
:gruebel 
:( 
:hug 
:kuss 
:motz 
:sad 
:schlaf 
:) 
:troest 
:wave 
:zunge 
:zwink