Browsing "Urlaub"

Urlaubseindrücke – endlich nachgereicht!

Burgenland - ein

Burgenland – ein „Fast-Paradies“

Hallo liebe Freunde!

Wenn auch sehr verspätet – ist ja schon fast Weihnachten *schmunzel* – gibt es nun endlich viele, wunderschöne Eindrücke aus unserem diesjährigen Urlaub in Oggau am Neusiedlersee im Burgenland in Österreich.

Die Fotos stammen von uns beiden (Fischlein u. Zweeni) – je Tag gemischt in einem Ordner. Somit kann es vorkommen, dass sich Motive ähnlich sehen. Aus Datenschutzgründen wurde es vermieden, Menschen zu fotografieren. Im Fall des Mittelaltermarktes wurde es uns ausdrücklich erlaubt, eine kleine Gruppe „offiziell“ zu fotografieren. Man sieht ’s an den strahlenden Gesichtern.

Eine kurze Beschreibung der besuchten Orte:

Oggau am Neusiedlersee
Ein wunderbarer Ort zum „Entschleunigen“! Keine Hektik, keine „Äktschn“ (O-Ton Arnold Schwarzenegger) – einfach nur Leben!
Wer Erholung sucht, ist hier gut aufgehoben. Die Weinberge laden zu gemütlichen Wanderungen ein, Flora und Fauna verwöhnen uns mit ihrer Vielfalt. Umgeben von Weinbergen – zu unserer Zeit war es  kurz vor der Lese, wird man direkt verführt, die eine oder andere Weinbeere zu kosten – ein purer Genuss – süß und saftig!
Typische burgenländische Spezialitäten und ein guter Tropfen Wein direkt vom Winzer krönen diesen Urlaub.
Wer dennoch etwas Aktion haben will ist in ein paar Autominuten in der Hauptstadt Eisenstadt und in 45 Minuten sogar mitten in Wien.

Purbach
Ein kleiner Ort auf der Route in den Nordosten Richtung Wien – ein paar Autominuten entfernt von Oggau.
Hier fand ein Mittelaltermarkt statt, klein aber fein. Die Menschen freundlich, das Essen u. Trinken köstlich.

Wüste Mannerstorf
Geschichtsträchtiger Boden mit schönen Spazierwegen, Bauernhof, Kloster und Spielplatz – für Groß und Klein ein Erlebnis fast wie im Paradies.

Schönbrunn
Ein schöner und kindergerechter Zoo – weitläufig und vielen Attraktionen wie zum Beispiel einen Baumwipfelweg, der wunderschöne Impressionen bietet. Zudem ein echter, bewirtschafteter Bauernhof mitten drin, der vor allem den „Stadtkindern“ das ländliche Leben sehr informativ näher bringt.
Das Wiener Schnitzerl zum Mittagessen haben wir ebenfalls genossen.
Wer sich diesen Zoo genau ansehen will, mit all den angebotenen Fütterungen und Aktionen, wird in einem Tag nicht durchkommen!

Pamhagen
Der Duft der ungarischen Puzsta hängt hier in der Luft! Ein eher naturbelassener Tierpark ohne viele Exoten, dafür für die Gegend typischen Tiere.
Hier lässt es sich gemütlich verweilen! Kinder finden hier viele Möglichkeiten zum Spielen.

Für alle Orte hier gilt – Genießen – die Hektik aus dem Alltag hinter sich lassen und einfach leben! Jeden Sonnenstrahl, jeden Regentropfen bewusst wahrnehmen, Essen und Trinken mit Augen und Gaumen erleben, jede Pfanze, jedes Tierlein erleben – wie ein Stückchen Paradies!

Hier geht ’s zur Galerie

Zu den Bildern gäbe es so manche Geschichte zu erzählen, das würde aber hier zu lange werden! Genießt die Eindrücke u. vielleicht können wir mit dem einen oder anderen Bild Euch ein Lächeln ins Gesicht zaubern!

Vie Freude beim Ansehen!
🙂  ’s Fischlein und der Zweeni 🙂